1980_660_Kita_Spatzennest.jpg
1980x660_Kita_spatzennest2.jpg
1980x660_Kita_spatzennest3.jpg
1980x660_Kita_spatzennest4.jpg
Kita "Spatzennest" in WurzenKita "Spatzennest" in Wurzen

KiTa "Spatzennest"

Hilfreiche Tipps für Eltern in der Corona-Zeit

Empfehlungen und praktische Hinweise unserer Schulsozialarbeiter*innen, wie Sie mit schwierigen Situationen oder, im schlimmsten Fall, Eskalationen umgehen können, finden Sie auf unserer "Elternseite für die Corona-Zeit"

+++ Aktuelles +++

Ab dem 12. April erweitern wir die Betreuungszeiten. Diese sind dann von 6:30 Uhr bis 16 Uhr.

Umsetzung des neuen Corona-Schutz-Verordnung vom 1. April

Liebe Eltern,

mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung vom 1. April bleibt unsere Kita Fallzahlunabhängig weiter geöffnet. Eine Notbetreuung, die an die Infektionszahlen gebunden ist wird es zunächst nicht mehr geben. Allerdings wurden die Maßnahmen seitens des Gesetzgebers deutlich verschärft.

Der Zutritt in das Kitagebäude ist ab dem 6. April nur noch Personen gestattet, die durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test nachweisen können, dass keine Infektion mit dem Coronavirus besteht. Dieser darf nicht älter als drei Tage sein.

Alles weitere entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.


Bevorstehende Veranstaltungen

  • Medien-Elternabend für Eltern am 7. April

    Medien-Elternabend für Eltern am 7. April

    Liebe Eltern,

    wir laden Sie ein, an unserem digitalen „Medien-Elternabend für Eltern mit Kindern bis zu 10 Jahre“ teilzunehmen.

    Die Veranstaltung findet am 07.04.2021 von 17:00-18:30 Uhr statt und ist kostenfrei. 

     

    Der Medienelternabend wird folgende Themen beinhalten:

    • Kinder in neuen Medienwelten / Mediennutzung von Kindern
    • Chancen und Risiken von Medien/Internet
    • Tipps für Eltern mit Kindern bis ca. 10 Jahre
    • Mediennutzungsvertrag
    • Mediennutzungszeiten
    • Medien/Spiele-Sucht-Verhalten
    • Digitale Spiele (Verhaltenstipps)
    • Datenschutz

     

    Anmeldung unter: https://www.edudip.com/de/webinar/ea/915618

     

    Dort melden Sie sich mit Ihrem Namen (wird in der Veranstaltung sichtbar sein) und Ihrer E-Mail-Adresse (wird nicht sichtbar sein) an.

    Im Anschluss bekommen Sie eine Bestätigungsmail. In dieser befindet sich der Button „Webinar betreten“. Über diesen gelangen Sie direkt zur Online-Veranstaltung.

     

    Die Bestätigungsmail ist personalisiert. Leiten Sie sie nicht an Dritte weiter, da pro Anmeldung nur eine Person teilnehmen kann.

    Wir empfehlen die Nutzung von Google-Chrome oder ggf. Mozilla Firefox, da diese am stabilsten laufen.

    Sie werden in der Veranstaltung nur mit Ihrem Namen zu sehen sein. Außer, Sie wünschen eine Zuschaltung mit Ton und Bild, falls Sie komplexe Fragen stellen möchten. Für jede andere Kommunikation steht parallel der Chat mit unseren Medienpädagog*innen zur Verfügung.

     

    Die Online-Veranstaltung wird insgesamt ca. 60 Minuten dauern, im Anschluss wird Zeit für konkrete Fragen sein. Bitte melden Sie sich bis spätestens 04.04.2021 an. Bei weniger als 5 Teilnehmenden kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Herzliche Grüße

    Vivien Schuhknecht

    Projektleiterin SAEK mobil

    -------------------

    SAEK mobil / edmedien GmbH

    Bahnhofstr. 56

    04720 Döbeln

    Tel.: 03431 / 67 87 403

    Mail: mobil@saek.de     

    Internet: www.saek.de

1990-2020 - 30 Jahre Kita "Spatzennest"

In unserem Geburtstagsjahr haben wir jede Menge Gründe, zu feiern: 30 Jahre Kinderlachen, Trostspenden, Zuhören, Ratgeben, Weichenstellen, Teamworkerfolge, Elternfreude, Festefeiern.....

Aktuelles

16.02.2021

Altes neu nutzbar machen!

Während der Notbetreuung waren wir kreativ und haben alten Holzbausteinen ein zweites Leben geschenkt. Weiterlesen

09.12.2020

Kita-Schließung & Notbetreuung ab dem 14.12.2020

Liebe Eltern, nachdem die Sächsische Landesregierung gestern den Lockdown ab 14.12.2020 beschlossen hat, beginnt nun für uns alle gemeinsam wieder die Zeit der intensiven Planung, der kurzfristigen Absprachen und der möglichen Unsicherheiten. Weiterlesen

07.12.2020

Kinderweihnachtsfeier in der Kita „Spatzennest“

Trotz der Corona-Einschränkungen fand am 07. Dezember, somit nicht gruppenübergreifend, sondern gruppenintern, unsere Kinderweihnachtsfeier statt. Weiterlesen

29.10.2020

Altpapiersammlung 2020

Unsere, seit einigen Jahren statt findende Altpapier-Supersammelaktion, haben wir für 2020 im Oktober abgeschlossen. Weiterlesen

29.09.2020

Neue Spielgeräte aufgebaut

Spendeneinnahmen ermöglichten neue Ausstattung Weiterlesen

20.07.2020

Ein Paradies für die Kita Spatzennest

Dank Gartenverein "Wurzen Ost" und der Initiative von Eltern, Erziehern, Partnern und Kindern entsteht ein Kinder-Garten-Paradies Weiterlesen

Einrichtungsleiterin

Frau
Cornelia Winkler
Torgauer Str. 48
04808 Wurzen

Tel.:  03425 92 01-58
Fax.: 03425 85 30 30-5

c.winkler(at)drkmuldental.de

Unsere DRK-Kindertagesstätte „Spatzennest“ befindet sich im Osten von Wurzen, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Caritas-Seniorenpflegeheim, am Rande von Gärten und Wiesen. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Unsere Einrichtung vereint sowohl Kinderkrippe als auch Kindergarten unter einem Dach. Das "Spatzennest" wurde bereits 1990 eröffnet und blickt somit auf einen großen Erfahrungsschatz zurück. Mehrfach modernisiert - zuletzt 2013 - und den Bedürfnissen einer integrativen pädagogischen Arbeit mit offenem Konzept angepasst, betreuen wir mit viel Liebe und Engagement 84 Krippen- und 118 Kindergartenkinder.

PRAXIS-TIPP: Händewaschen

Um die Kinder in Zeiten von Corona immer wieder ans Händewaschen zu erinnern, einfach mal mit Kugelschreiber oder Filzstift "Viren" auf die Hand malen und gemeinsam darauf achten, dass die Hände im Laufe des Tages so gründlich gewaschen werden, dass die Viren abends weg sind.

  • Unsere Schließzeiten 2021

    · Freitag, 14.05.21 (Brückentag)

    · Montag, 08.11.21 (Pädagogischer Tag)

    · 24.12.2021 bis 31.12.2021 (Weihnachten und Jahreswechsel – Öffnung der KITA ab 03.01.22)

Öffnungszeiten

  • 6.00 – 17.00 Uhr

Platzkapazität

  • 202 Plätze

  • davon 84 Krippe (Kinder unter 3 Jahre)

  • 118 Kindergartenplätze (Kinder ab 3 Jahre bis zur Einschulung)

  • 10 Integrativplätze für behinderte Kinder


Was macht unser "Spatzennest" besonders?

  • aktive Willkommenskultur und einladende Wohlfühl-Atmosphäre

  • stetig geschulte, freundliche, fachkompetente Mitarbeiter

  • sehr lebendige und aktive Team- und Elternarbeit

  • helle, große Räume, ausgestattet entsprechend der Ideen und Bedürfnisse der Kinder

  • ein anregendes Umfeld, in dem unsere Kinder spielerisch lernen, vielfältige Lebenssituationen zu bewältigen

Unser pädagogisches Konzept

  • Gruppenübergreifende Arbeit innerhalb jeder der sechs Bereiche
    • Vielfältige, differenzierte pädagogische Angebote durch die Erzieherinnen

    • Allseitige Bildung und Erziehung in den Bereichen Sprache, Kognitive Entwicklung, Bewegung, Soziale und emotionale Entwicklung, Bildende Kunst, Musik und Tanz, sowie Fantasie- und Rollenspiel, Bauen und Konstruieren

    • Situationsorientiert werden die Interessen und Bedürfnisse der Kinder aufgegriffen und in Projektarbeit weiter entwickelt

    • Freie Wahl der Bezugserzieher und Spielpartner

    • Freie Wahl der Räume und Materialien

    • Feste Normen und Regeln

  • Unser naturwissenschaftliches Profil
    • Naturwissenschaftliche Bildung und Erziehung in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer zu Leipzig (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik)

    • Zertifizierung nach qualitativ hohen Standards zum „Haus der kleinen Forscher“ aller zwei Jahre

    • Regelmäßige Weiterbildung der pädagogischen Fachkräfte

    • Unterstützung des Forscher-, Experimentier- und Erkundungsdranges der Kinder

    • Die Gruppen haben einen Namen passend zum naturwissenschaftlichen Profil

  • Die Eingewöhnungsphase
    • Beginnt schon vor Aufnahme des Kindes durch persönliche Kontakte

    • Anmelde- und Besichtigungsgespräch / Aushändigung von Infomaterial / Einladung zu Veranstaltungen der KITA

    • Miniclub 1x wöchentlich, mit dem Ziel, Kinder und Eltern allmählich an die KITA heranzuführen

    • Aufnahmegespräch incl. Austausch zum Kind und zu Abläufen/ Unterzeichnung des Betreuungsvertrages

    • Eingewöhnungsphase richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes und der Eltern, deshalb ist ein zeitlicher Ablauf nicht vorgegeben

Unser Raumkonzept

  • Innen
    • Zwölf Gruppenzimmer mit verschiedenen Funktionsecken

    • Garderoben und Sanitärbereiche

    • Experimentier- und Forschertische

    • Bau- und Konstruktionsbereiche / Lese- und Mediaecken / Kreativecken…

    • Zwei Kinderrestaurants

    • Kinder-Küche

    • Traumzimmer / Rückzugsbereiche

    • Bibliothek / Mediathek

    • Erwachsenentreff

    • Mehrzweck- und Sportraum

    • Schlafräume

    • Wasserspieloase…

  • Außen
    • Sandlabor

    • Wassermatschanlage

    • Sitz- und Ruhebereiche

    • Große Spielkombination mit vielfältigen Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten

    • Fußfühlstraße

    • Bewegungs- und Baustoffbaustelle

    • Klangpark…

    • Großes, weitläufiges Gelände mit viel Grün

Unsere Bildungsarbeit

  • Unser Bild vom Kind

    Das Kind

    • ist aktiver Mitgestalter seiner Entwicklung und Bildung, sucht Forderung und Förderung

    • hat eine eigene Persönlichkeit und Identität, ist einmalig, ernst zu nehmen und anzunehmen, so wie es ist

       

    • ist ein Entdecker und Forscher, in ihm steckt viel schöpferische Kreativität

    • Kind lässt sich nicht belehren, sondern will selbst erfahren und „begreifen“

    • braucht Geborgenheit, Empathie, Halt und Schutz der Erwachsenen

    • ist ein wertvoller Schatz, vielleicht der wertvollste

    • ist Anerkennung und Bestätigung suchend

    • ist mein Lebensinhalt, privat und beruflich

       

    Gedicht von Monika Heyde (Erzieherin in der KITA Spatzennest)

    Wer fliegt da in die Welt hinaus,

    geht auf Entdeckungsreise,

    lässt auch manch Gefahr nicht aus,

    erprobt sich auf seine Weise?

    Wer streitet und versöhnt sich wieder

    mit Freunden, die er fand?

    Wer lacht und singt gern frohe Lieder,

    ist außer Rand und Band?

    Wer sucht sich einen warmen Platz,

    zum Kuscheln, Lernen, Spielen?

    Es ist der kleine neugierige Spatz,

    der stets sich wohl will fühlen!

    Ach lieber Spatz, lass dich begleiten

    in deinen Kinderträumen.

    Wir helfen dir zu jeder Zeit,

    vom Glück nichts zu versäumen

  • Qualitätsentwicklung

    Teilnahme unserer KITA an der Nationalen Qualitätsinitiative seit 2005

  • Integration von behinderten Kindern
    • Aktives Miteinander, gemeinsames Lernen ohne Ausgrenzung
    • Speziell ausgebildete Mitarbeiter im heilpädagogischen Bereich
  • Ausbildungseinrichtung
    • Qualifizierte Mentoren stehen den Praktikanten hilfreich zur Seite
    • Zusammenarbeit mit den ausbildenden Schulen

Der Tagesablauf

 
  • Zeitlicher Ablauf

    6.00 - 7.30 Uhr Begrüßung / Freispiel

    7.30 - 8.00 Uhr Frühstück

    8.00 – 8.30 Uhr Körperpflege / Zähneputzen

    8.30 – 11.00 Uhr Morgenkreis / Pädagogische Angebote / Freispiel/ Aufenthalt im Freien / Beobachtungsgänge….

    11.00 – 12.00 Uhr Mittagessen / Körperpflege / Vorbereitung Ruhezeit

    12.00 – 14.00 Uhr Ruhezeit

    14.00 – 14.30 Uhr Ankleiden / Körperpflege

    14.30 - 14.45 Uhr Vesper

    14.45 – 17.00 Uhr Freispiel / Aufenthalt im Freien / Abholzeit

  • Mahlzeiten
    • Vollverpflegung für den Krippenbereich
    • Altersgerechte Zubereitung für die Kleinsten
    • Vollwertiges Mittagessen für Kindergartenkinder
    • ungesüßte Getränke stehen jederzeit zur Verfügung
    • bei Bedarf Sonderkost (z.B. für Allergiker)
    • Pädagogische Angebote zur gesunden Ernährung
    • „Tag der Verkostung“ für Eltern durch den RWS-Cateringservice 1x jährlich
    • Der ausgewogener Speiseplan entspricht den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)
  • Körperpflege und Gesundheit
    • Tägliches Zähneputzen nach dem Frühstück
    • Erlernen der Putztechnik und anderer hygienischer Maßnahmen
    • Projekte zum Thema Gesundheit
  • Ruhen und Schlafen
    • Krippenkinder bis 2 Stunden, Kindergartenkinder 1,5 Stunden
    • Keine Abholzeit von 12.00 – 14.00 Uhr

Was verstehen wir unter Elternpartnerschaft?

Öffentlichkeitsarbeit und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

  • Bereiche des DRK Muldental e.V. werden für unsere pädagogischen Angebote genutzt
  • Veröffentlichungen in der Presse
  • Gemeinsame Veranstaltungen mit den Bewohnern des Caritas-Heimes
  • Ausstellungen in Kinderarztpraxen und Geschäften
  • Austausch mit den anderen Kitas der Stadt Wurzen
  • Kooperation mit der Grundschule „An der Sternwarte“
  • Unterstützung durch die AWO- Frühförderstelle Wurzen bei Entwicklungsdefiziten
  • Externe Fachkräfte aus Ergotherapien und Praxen für Logopädie arbeiten auf Rezept in unserer KITA
  • Englischkurs für Vorschulkinder
  • Thematische Familienfeste 1xjährlich für alle Wurzener Kinder und Familien
  • Trödelmärkte im Frühjahr und Herbst
  • Kinderprogramme und Auftritte bei öffentlichen Veranstaltungen