silder_elmar.jpg
ELMAR WurzenELMAR Wurzen

Sie befinden sich hier:

  1. Mach Mit!
  2. #TeamSozial im Muldental
  3. ELMAR Wurzen

ELMAR Wurzen: Eltern mit außergewöhnlichen Rackern

Wer kennt es, aufgedrehte Kinder, kaum zu bändigen, trotz hoher Auslastung. Konzentrationsprobleme in der Kita oder Schule, bei alltäglichen Aufgaben. Dir wird Empfohlen dein Kind testen zu lassen. Die Diagnose: ADHS - Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Dahinter verbirgt sich eine der häufigsten psychischen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Die Welt bricht zusammen, da du viel negatives, aber auch positives gehört hast. Bist mit der Situation überfordert und fühlst Dich alleine gelassen. Dann schließe Dich uns an.

Ansprechpartner

Romy Vringer
Tel: 0174 - 1811494
Mail: elmar.wurzen@gmail.com

Eric Brüggemann
Tel: 0152 - 22468575
Mail: kitasozialarbeit-muldental@posteo.de

DRK Kinderland Sonnenschein Wurzen
Eduard-Schulze-Straße 5
04808 Wurzen

  • Termine des Elternaustausches & der Sportgruppe

    11.11.2022 / 09.12.2022 /

    Jeweilis am zweiten Freitag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr.

    Sportgruppe

    09.11.2022 und 23.11.2022 / 07.12.2022 und 21.12.2022 von 16.30 bis 17.30 Uhr.

    Beides findet im DRK Kinderland Sonnenschein in der Eduard - Schulze - Straße 5 in 04808 Wurzen statt. Um eine vorherige Anmeldung für ein erstes Kennenlernen wird gebeten.

Immer mehr Menschen kennen es, hyperaktive und unkonzentrierte Kinder, die früher oder später die Diagnose AHDS erhalten haben. Aber was tun mit dieser Diagnose? Das Thema ist in den letzten Jahren immer häufiger in den Fokus geraten. Das ELMAR-Team möchte in diesem Zusammenhang Aufklärungsarbeit leisten, Unterstützungsangebote anbieten und gleichzetig den Menschen die Angst nehmen. Es ist möglich mit ADHS bis ins Erwachsenenalter gutzuleben.

Die Arbeitsbereiche der ELMAR-Gruppe

  • Angebote

    Angebote

    • Austausch mit anderen betroffenen Eltern
    • Hilfestellung bei Beantragung von Hilfen
    • Vorträge mit Dozenten
    • Spielenachmittage mit den Kindern
    • gemeinsame Freizeit (Ausflg zum Spielplatz mit Picknick, Besuch des Zoos Leipzig, usw.)
    • Erste Hilfe am Kind (in Zusammenarbeit mit dem DRK)
    • 14-tägige Sportstunden für inklusive Kinder
    • und vieles mehr
  • Offener Austausch
    • gemeinsamer Austausch von schwierigen Situationen
    • Klärung bei Fragen im alltäglichen Leben
    • Was kann ich tun, wenn....
    • kleine Auszeit für die Eltern bei einem gemeinsamen Essen
  • Hilfestellung bei Anträgen
    • gemeinsames Ausfüllen von Antrage (I – Platze, Schwerbehindertenausweis, Pflegestufe, Frühförderung, uws)
    • Unterstützung beim Ausfüllen der Anträge fürs SPZ Leipzig (Uniklinik oder St. Georg)
    • Infos für Testungen und wo werden welche durchgeführt
       
  • Fachvorträge
    • Fachvorträge von Ärzten/ Therapeuten ( evtl Zusammenarbeit Praxis Dr. Schulz Wurzen)
    • Zusammenarbeit mit Ergotherapie/ Logopädie Praxen (Was kann man mit diesen Therapien erreichen?)
    • Zusammenarbeit mit der Frühförderung Wurzen (Wie kann mein Kind gefördert werden?)
    • Vorstellung der Kita und des Fördervereins
       
  • Gesellige Spielenachmittage
    • gemeinsame Nachmittage mit den Kindern
    • Vorstellung ausgewählter Spiele (konstruktions-, Gesellschaftspiele je nach Alter)
    • kleine Bewegungsspiele (für Gruppen und/oder Kindergeburtstage)
    • evtl. Vorstellung kleiner Therapieeinheiten
       
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung
    • Besuch eines Spielplatzes mit Picknick
    • Besuch des Leipziger Zoos
    • Ausflüge mit den Kindern
    • und vieles mehr