DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KindertagesstättenKindertagesstätten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kindertagesstätten

Unsere Kindertagesstätten

Fachbereichsleitung Bildung

Herr Daniel Kemp

Tel:  0151 441 62 860
Fax: 03425 89 66-729

d.kemp(at)drkmuldental.de

Walther-Rathenau-Str. 1
04808 Wurzen

Danke unseren Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen, die in Zeiten der Krise auf die Jüngsten aufpassen, damit die wichtigen Berufsgruppen weiter arbeiten können, damit das Leben nicht zusammenbricht!  Euch widmen wir diesen kurzen Film!!! DANKE

"Spatzennest" 

Wurzen

Unsere DRK-KiTa "Spatzennest" mit Krippe und Kindergarten neben dem Caritas-Pflegeheim im Osten von Wurzen 
> Weiterlesen

"Kinderland Sonnenschein"

Unser DRK - "Kinderland Sonnenschein" mit Krippe, Kindergarten und Hort neben der Diesterweg-Grundschule in Wurzen
> Weiterlesen

PRAXIS-TIPP: Händewaschen

Um die Kinder in Zeiten von Corona immer wieder ans Händewaschen zu erinnern, einfach mal mit Kugelschreiber oder Filzstift "Viren" auf die Hand malen und gemeinsam darauf achten, dass die Hände im Laufe des Tages so gründlich gewaschen werden, dass die Viren abends weg sind.

AUFRUF an alle Eltern, die ihre Kinder aktuell zu Hause betreuen

Liebe Eltern,

wir können uns gut vorstellen, dass es gerade sehr anstrengend für Sie ist, rund um die Uhr mit Ihren Kindern zusammen zu sein und diese bei Laune halten zu müssen. Leider können und dürfen wir Ihnen diese Aufgabe aktuell nicht abnehmen, aber wir sind trotzdem für Sie da!

Wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt, ihr Kind sie nervt oder Sie keine Idee mehr haben, wie Sie die nächsten Tage rumkriegen sollen, dann rufen Sie uns bitte in den Kitas an:
Kinderland Sonnenschein:
Tel.: 03425 - 813357
Kita Spatzennest:
Tel.: 03425 - 920158

Wir hören zu, tauschen uns mit Ihnen aus und geben Tipps. Auch wenn es Ihnen vielleicht in der aktuellen Situation manchmal schwer fällt, haben die Kinder das Recht, dass wir Erwachsenen trotzdem für sie da sind, sie trotz Stress nicht anschreien, nicht in ihren Zimmern einsperren und sie erst recht nicht schlagen. Gemeinsam bekommen wir das hin!
Liebe Grüße die Kita-Teams der DRK Kitas

Fachbereichsleitung Bildung

Frau Berit Mühl

Tel:  0160 978 643 10
Fax: 03425 89 66-729

b.muehl(at)drkmuldental.de

Walther-Rathenau-Str. 1
04808 Wurzen

Das zeichnet die DRK-Kindertagesbetreuung aus:

  • Ausrichtung an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung:
    Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt und wird als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Kinder, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Rechte aller Kinder ein.
  • Anwaltschaftliche Vertretung:
    Wir setzen uns anwaltschaftlich für die Kinder und ihre Familien ein und stärken diese, das für sich selbst zu tun. Wir ermöglichen Partizipation und beteiligen Kinder und Eltern an den für die Kinder so wichtigen Entwicklungsschritten. Gemeinsam mit allen Beteiligten setzen wir uns für kinder- und familiengerechte Lebensbedingungen ein.
  • Inklusion:
    Wir stehen ein für Vielfalt und ein Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Unsere Pädagogik ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. Unsere Angebote sollen den jeweils individuellen Bedarfen der Kinder und ihrer Familien entsprechen und ihnen umfassende Teilhabe am Angebot der Kita ermöglichen.
  • Verknüpfung von Haupt- und Ehrenamt:
    Wir bieten Möglichkeiten der Beteiligung und des Engagements für Familien und Ehrenamtliche im Sozialraum. Den Eltern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Darüber hinaus setzen sich die pädagogischen Fachkräfte mit den Möglichkeiten auseinander, wie Kinder im Rahmen von Beteiligungsprozessen in der Kita erste Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement erleben können.
  • Vernetzung der Angebote:
    Wir bieten Kindern und ihren Familien Hilfen aus einer Hand und nutzen dafür die besondere Vielfalt der DRK-Angebote. DRK-Kindertageseinrichtungen sind im Sozialraum vernetzt und bieten Familien je nach Lebenslage und entsprechend ihrer Bedürfnisse umfassende Unterstützung und Information.