HortHort

Hort DRK Kinderland "Sonnenschein"

Ab der 2. Klasse arbeiten wir mit einem offenen Konzept. In unserem Hort sind 10 Staatlich Anerkannte Erzieher und Erzieherinnen, teilweise mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, kompentente und engagierte Partner für unsere Kinder.

Unser pädagogischer Ansatz

  • Verschiedene Themenräume

  • Aktive Mitsprache der Kinder in wichtigen Fragen durch den Kinderrat, der sich aus 2 Kindern pro Klasse zusammen setzt und aller 2 Wochen für ca. 30 Minuten zusammen findet.

  • Ferienspiele

Feste Traditionen

Hilfreiche Tipps für Eltern in der Corona-Zeit

Empfehlungen und praktische Hinweise unserer Schulsozialarbeiter*innen, wie Sie mit schwierigen Situationen oder, im schlimmsten Fall, Eskalationen umgehen können, finden Sie auf unserer "Elternseite für die Corona-Zeit"

Ungewöhnliche Tierprojekte

Hobbyküche & Schrebergarten

Garten-AG

In unserem Schrebergarten erleben unsere Kinder naturnah den sinnvollen und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Natur und bekommen Lust auf gesunde Ernährung

Näh-AG

Unsere hausinterne Schneiderin vermittelt den Kindern viele Prof-Tipps und Tricks, ob an der Nähmaschine oder bei der Handarbeit.
Im Rahmen unserer engen Kooperation können unsere Kinder zahlreiche Ganztagsangebote im musischen, sportlichen, sprachlichen Bereich nutzen.

Unser Raumkonzept

Innenraum-Konzept

Der Hort arbeitet ab der 2. Klasse nach einem offenen Konzept mit verschiedenen Themenzimmern:

Außenbereich-Konzept

Großzügiges, 2017 neu gestaltetes Außengelände mit Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten:

  • Matschbahn
  • Schaukeln
  • Stehwippe
  • Fußballplatz
  • Sandkästen
  • Sitz- und Ruhemöglichkeiten