Jugensozialarbeit_header_neu.jpg
Jugendhilfe-BeratungJugendhilfe-Beratung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Beratung
  3. Jugendhilfe-Beratung

Professionelle Hilfe bei Fragen und Problemen

Jugendliche, Heranwachsende und junge Volljährige von 14 bis 27 Jahren finden bei uns ebenso ein offenes Ohr für Probleme, Sorgen und Nöte wie deren Bezugspersonen und Eltern oder Fachkräfte. Mit sehr viel Erfahrung, Geduld und einem großen Netzwerk helfen wir allen Beteiligten bei der Lösungsfindung.

Jugendberatungsstelle Wurzen

Frau Christine Fleck

Tel: 03425 839 76 80
Fax: 03425 89 66 22
toa(at)drkmuldental(dot)de


DRK Kreisverband Muldental e.V.
Clara-Zetkin-Platz 11
04808 Wurzen

Unsere Sprechzeiten

Dienstag
10:00 – 17:00 Uhr

Gern können Sie uns telefonisch pder per Mail anfragen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Hilfreiche Erfahrung und ein breites Netzwerk

Dank unserer jahrzehntelangen Arbeit im Bereich der Jugendhilfe greifen wir nicht nur auf einen großen Erfahrungsschatz, sondern auch ein sehr gutes, breitgefächertes Netzwerk zurück, Somit können wir nicht nur Fragen beantworten, sondern direkt und ganz praxisbezogen machbare Lösungswege aufzeigen. Gern begleiten wir zudem in sinnvoller Weise bei der Umsetzung.

Wir bieten professionelle Hilfe bei Fragen und Problemen:

  •  in Schule, Ausbildung oder Beruf
  • mit der Familie
  • mit Freunden
  • mit Ämtern und Behörden
  • mit Wohnen und Finanzen
  • im Umgang mit Alkohol und Drogen
  • bei Ängsten
  • bei Gewalterfahrungen als Täter oder Opfer
Über die Jugendhilfeberatung hinaus sind wir Ansprechpartner für:

Betreuungsweisung

Wir helfen Jungendlichen und Heranwachsenden in kritischen Situationen und bieten ihnen somit die Chance, Mängel, Hilflosigkeiten und/oder Ungerechtigkeiten ein Stück weit aufzuarbeiten mit dem

Ziele

  • individuelle Hilfe in besonderen Lebenssituationen
  • Begleitung und Unterstützung bei der Aufarbeitung vielfältiger und komplexer Probleme Schritt für  Schritt
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenssituation und Befähigung zur aktiven Bewältigung bzw. Veränderung