slider_inklusion.jpg
InklusionsassistentInklusionsassistent

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Inklusionsassistent

Gezielte Förderung dank Projekt "Inklusionsassistent"

Koordinationsstelle für Kita-Sozialarbeit, Inklusionassistenz und Schulsozialarbeit (KISSA)

Herr Eric Brüggemann

Tel: 01522 2468575
e.brueggemann@drkmuldental.de

Eduard-Schulze-Str. 5
04808 Wurzen

Durch das Programm können einzelne SchülerInnen der Klassenstufen 1-9 mit erhöhtem Förderbedarf im Schulalltag gezielt unterstützt und begleitet werden. Es wird Unterstützung und Hilfestellung bei der Bewältigung von Arbeitsanweisungen und Lernstoff gegeben. Dies geschieht durch Entwicklung und Förderung von Lernkompetenz. Die Sozialkompetenzen der einzelnen TeilnehmerInnen werden trainiert und erhöht.

Neben der Begleitung und Unterstützung im Unterricht werden die SchülerInnen auch in den Pausen und bei außerschulischen Veranstaltungen, wie z.B. im Praktikum oder bei Klassenfahrten und Wandertagen, durch die InklusionsassistentInnen begleitet.

Zudem wirken die InklusionsassistentInnen an der Erstellung von Entwicklungsberichten und Förderplänen mit.

Mit der Unterstützung der Eltern und in Zusammenarbeit mit den Lehrern sollen so individuelle Defizite abgebaut und Benachteiligung vorgebeugt werden.