slider_TB_Nerchau_2020.jpg
Tagesbetreuung NerchauTagesbetreuung Nerchau

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Tagesbetreuung
  4. Tagesbetreuung Nerchau

DRK Tagesbetreuung für Senioren in Nerchau

Ansprechpartnerin

Frau Simone Riedel

Tel: 0151 44162865
s.riedel(at)drkmuldental.de

Parkstr. 5,
04668 Nerchau

Unsere DRK Tagesbetreuung Nerchau befindet sich mit ihren gemütlichen und barrierefreien Räumlichkeiten und eigenem Garten in direkter Nachbarschaft der Mulde und ermöglicht somit Spaziergänge und Naturgenuss. Ein Umstand, der unseren Gästen sehr gefällt, da sie so durch die großen Fenster am bunten Treiben teilhaben können, ohne sich anstrengen zu müssen. Zudem können wir so mit Gästen, die dies mögen und können, direkt kleine Einkäufe erledigen. Ebenerdig und barrierefrei bieten unsere Räumlichkeiten komfortable Bedingungen. Die integrierte Küche bietet beste Möglichkeiten zum gemeinsamen Kochen und Backen und steigert das "Daheim-Gefühl". Der große und gemütliche Leseraum bietet einen Rückzugort. Unser Kaminzimmer lädt außerdem zum Verweilen am wärmenden Feuer ein. Sowohl in der Gruppe als auch ganz individuell wird auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Gastes eingegangen und eine optimale Förderung von motorischen und kognitiven Fähigkeiten gewährleistet. Ganz besonders positiv wird von unseren Gästen die herzliche und sehr persönliche Atmosphäre und der indviduelle Austausch innerhalb der Gruppe empfunden.

Der CareTable - Ein digitaler Aktivitätstisch

Mit ihm hält eine neue Form der Betreuung unserer Seniorinnen und Senioren Einzug in die Tagesbetreuung. Er bietet eine Vielzahl an Medien, Spielen, Übungen und weiteren aktivierenden Inhalten. Seine Bedienung ist passgenau auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten und kann ohne große Schwierigkeiten aktiv genutzt werden.

Der große und helle Touchscreen lädt förmlich zur Interaktion ein und bietet auf verschiedenen Anspruchsniveaus Unterhaltung, Entspannung, mentales Training und Kurzweil. Klassiker wie Bingo, Dame und Co. finden sich hier als Spiele wieder, aber auch völlig neuen Spielerfahrungen wie eine interaktive Fröschejagd. Am CareTable können aber auch kognitive und motorische Fähigkeiten trainiert werden. Das Übungsangebot reicht von Kopfrechnen, über Memory zum Erkennen von Tiergeräuschen und bietet für jeden das passende Spiel.

Es ist damit ein Ort des Zusammenkommens, des niedrigschwelligen Miteinanders und ein Ort des Lernens. Gemeinsamer Spielspaß, Übungen und Training vereinen sich in diesem Gerät. Er bereichert die Tagesbetreuung in der Einzel- und Gruppenbetreuung, fördert den sozialen Austausch der Seniorinnen und Senioren und sorgt damit für neuen Schwung. 

Am sozialen Leben teilhaben

„Auf andere Leute treffen, zusammen essen und nachmittags zurück nach Hause – darauf freue ich mich!“ Die Tagesbetreuung ermöglicht es SeniorInnen und Menschen mit Einschränkungen, den Tag in Gesellschaft außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen. Sie verbringen dort bis zu acht Stunden, wenn die Angehörigen sie zum Beispiel wegen Berufstätigkeit tagsüber nicht versorgen können. Die Tagesbetreuung bietet Abwechslung, neue soziale Kontakte und unterstützt praktische Fähigkeiten.

Ein Tag in unserer DRK Tagesbetreuung Nerchau...

  • Ankunft der Gäste ab ca. 8 Uhr
  • 2. Frühstück ab ca. 8.30 Uhr
  • Beschäftigung, soziale Betreuung sowie Therapie (z. B. hauswirtschaftliche, handwerkliche Tätigkeiten, musikalische Aktivitäten, Gesellschaftsspiele, kreatives Gestalten, ev. Einkaufsgänge oder Freiluftaufenthalte)
  • gemeinsame Vorbereitung des Mittagessens (Teilhabe am Kochen und Zubereitungstätigkeiten nach indiv. Wollen und Können)
  • Mittagessen bis ca. 12.30 Uhr
  • Mittagsruhe bis ca. 14 Uhr
  • Vesper bis ca. 14.45 Uhr
  • individuelle Beschäftigung (Spiele, Malen, Handarbeit etc.)
  • Vorbereitung und Heimfahrt

Unsere Tagesbetreuung ist montags bis freitags für unsere Gäste 6-8 jeweils von 8.00 - 16.00 Uhr geöffnet. An Feiertagen bleibt die Einrichtung geschlossen. Die Betreuung übernehmen während der Öffnungszeiten Hilfs- und Betreuungskräfte nach § 87 SGB XI. Sollte eine medizinische Versorgung nach §37.2 SGB V, wie z.B. Medikamentengabe oder Insulininjektion, durch unsere Pflegefachkräfte benötigt werden, kann dies über unseren Ambulanten Pflegedienst organisiert werden. Die dafür benötigte ärztliche Anordnung muss vorliegen.

Wir beraten Sie gern individuell zu Möglichkeiten und Kosten

Unser motiviertes Team bietet Ihnen eine umfangreiche Beratung
sowie eine unmittelbare Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt und entsprechenden Behörden!
Die Entlastungsangebote werden von der Pflegekasse finanziell unterstützt.

Wir beraten Sie gern.

Wir danken für die Förderung unseres Quartiersprojekt durch das DEUTSCHE HILFSWERK "Aktion Mensch"