Die Tagespflege des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
TagesbetreuungTagesbetreuung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Tagesbetreuung

DRK Tagesbetreuung im Muldental

Fachbereichsleiterin Pflege

Frau Steffi Bielig

Tel: 03425 896627
s.bielig(at)drkmuldental.de

Walther-Rathenau-Str. 1
04808 Wurzen

Gut betreut am sozialen Leben teilhaben

„Auf andere Leute treffen, zusammen essen und nachmittags zurück nach Hause – darauf freue ich mich!“ Die Tagesbetreuung ermöglicht es SeniorInnen und Menschen mit Einschränkungen, den Tag in Gesellschaft außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen. Sie verbringen dort bis zu acht Stunden, wenn die Angehörigen sie zum Beispiel wegen Berufstätigkeit tagsüber nicht versorgen können. Die Tagesbetreuung bietet Abwechslung, neue soziale Kontakte und unterstützt praktische Fähigkeiten.

Entlastung für pflegende Angehörige
Gönnen Sie sich als pflegender Angehöriger auch mal eine Ruhepause vom Betreuungsalltag. In dieser Zeit übernehmen wir gerne die Pflege und Betreuung.

Die DRK Tagesbetreuung ist geeignet für:

  Menschen, die soziale Kontakte suchen, um Isolation und Vereinsamung zu entgehen
  Menschen, die in ihrem Alltag eingeschränkt sind und Abwechslung zum gewohnten Tagesablauf wünschen
  Angehörige, die Entlastung in der Betreuung benötigen

Wir bieten:

  Eine gesicherte Tagesstruktur
  Gemeinsame Mahlzeiten
  Beschäftigung ( z.B. Gedächtnistraining, Spiele, Spaziergänge, gemeinsames Backen)
  Hol - und Bringedienst durch unseren Fahrdienst

Betreuungszeiten individuell vereinbar,
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr
auch an einzelnen Tagen oder Stundenweise

Rotkreuz Symbolfotos, Senioren, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Rotkreuz-App MeinDRK, Inklusion und jung und alt

Ein Tag in der DRK Tagesbetreuung

  • Ankunft der Gäste ab ca. 8 Uhr
  • 2. Frühstück ab ca. 8.30 Uhr
  • Beschäftigung, soziale Betreuung sowie Therapie (z. B. hauswirtschaftliche, handwerkliche Tätigkeiten, musikalische Aktivitäten, Gesellschaftsspiele, kreatives Gestalten, ev. Einkaufsgänge oder Freiluftaufenthalte)
  • gemeinsame Vorbereitung des Mittagessens (Teilhabe am Kochen und Zubereitungstätigkeiten nach indiv. Wollen und Können)
  • Mittagessen bis ca. 12.30 Uhr
  • Mittagsruhe bis ca. 14 Uhr
  • Vesper bis ca. 14.45 Uhr
  • individuelle Beschäftigung (Spiele, Malen, Handarbeit etc.)
  • Vorbereitung und Heimfahrt

Unsere Tagesbetreuung ist montags bis freitags für unsere Gäste jeweils von 8.00 - 16.00 Uhr geöffnet. An Feiertagen bleibt die Einrichtung geschlossen. Die Betreuung übernehmen während der Öffnungszeiten Hilfs- und Betreuungskräfte nach § 87 SGB XI. Sollte eine medizinische Versorgung nach §37.2 SGB V, wie z.B. Medikamentengabe oder Insulininjektion, durch unsere Pflegefachkräfte benötigt werden, kann dies über unseren Ambulanten Pflegedienst organisiert werden. Die dafür benötigte ärztliche Anordnung muss vorliegen.

Wir beraten Sie individuell zu Möglichkeiten und Kosten

Unser motiviertes Team bietet Ihnen eine umfangreiche Beratung sowie eine unmittelbare Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt und entsprechenden Behörden!

Die Entlastungsangebote werden von der Pflegekasse finanziell unterstützt.

Die Kosten für die DRK Tagesbetreuung richten sich nach dem Pflegegrad, in den der Pflegebedürftige von den Pflegekassen eingestuft wird bzw. nach den individuell vereinbarten Betreungsmodellen. Ebenso individuell sind die Beiträge für Mahlzeiten und Hol- und Bringservice durch unseren DRK Fahrdienst.

Wir beraten Sie gern.

Ein lachender Senior mit einer DRK Mitarbeiterin.