SSA_OS_bhiss_0588_Streit_DRK_BDB_1920x640.jpg
Täter-Opfer-AusgleichTäter-Opfer-Ausgleich

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Beratung
  3. Täter-Opfer-Ausgleich

Hilfe für Geschädigte und Täter

Jugendberatungsstelle Wurzen

Frau Andrea Müller

Tel: 03425 839 76 80
Fax: 03425 89 66 22
toa(at)drkmuldental(dot)de

Clara-Zetkin-Platz 11

04808 Wurzen

Unsere Sprechzeiten

Dienstag 10:00 – 17:00 Uhr

Gern können Sie uns telefonisch pder per Mail anfragen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Schadenwiedergutmachung und/oder Entschuldigung: Die Schlichtungsstelle für Täter-Opfer-Ausgleich macht Tätern und Geschädigten das Angebot, mit Hilfe eines neutralen Vermittlers die Folgen einer Tat in einem gemeinsamen Gespräch aufzuarbeiten und den Konflikt einvernehmlich beizulegen.

Welche Vorteile bietet der Täter-Opfer-Ausgleich

Mit unserem Schlichtungsangebot können wir:

  • Den Konflikt durch ein persönliches Gespräch beilegen
  • unnötigen Rechtsstreit vermeiden
  • weiterem Ärger und Kosten vorbeugen

Geschädigt? Zornig, enttäuscht, hilflos?

  • Bei uns können Sie über Ihr Anliegen sprechen.
  • In der Schlichtungsstelle bieten wir eine neutrale Begegnungsstätte mit dem Beschuldigten.
  • Wir erarbeiten Möglichkeiten der Wiedergutmachung entstandener Schäden.

Täter? Reumütig, unsicher, scheinbar ausweglos?

  • Bei uns können Sie Hintergründe Ihres Verhaltens schildern und dafür Verantwortung übernehmen,
  • zeigen, dass Sie den Geschädigten und seine Situation ernst nehmen,
  • für Sie mögliche Formen der Wiedergutmachung vereinbaren